GRÜNE LIGA

Ein Projekt der GRÜNE LIGA Berlin e.V.

mit dem Boot

Berlin ist eine Metropole mit sehr vielen Wasserstraßen, Seen und Flüssen. Besonders im Sommer macht es Spaß, Berlin vom Wasser aus kennen zu lernen. Wer mehr Zeit hat, dehnt die Touren aus in die wald- und seenreiche Umgebung Berlins. Neben den guten alten Kanus, Ruder- und Tretbooten sind die Wasserfahrzeuge der Zukunft Solarboote. Die durch Sonnenkraft bewegten, leisen Boote kann man in verschiedenen Bauformen mieten, um damit auf eigene Faust unterwegs zu sein, oder man schließt sich einer geführten Tour an.

Berlin vom Wasser aus

Schiffskontor

Wer ein Wasserfahrzeug chartern möchte, ist hier an der richtigen Adresse. Das Schiffskontor ist spezialisiert auf den Verleih von Booten und Schiffen, ob für individuelle Ausflüge zu zweit oder geführte Touren mit einer Gruppe oder für den Transport von Ausrüstung und Material für Veranstaltungen. Im Angebot ist auch das bisher größte Solarfahrgastschiff Berlins. Der 18 Meter lange und 7 Meter breite Katamaran „Solon“. Das Schiff kann bis zu 60 Personen transportieren, angetrieben wird es mit 24 Solarmodulen und zwei Elektromotoren.
Am Speicher 7, 10245 Berlin-Friedrichshain, Bus 347 Bootsbauerstr., Bus 104 Friedrich-Junge-Str., Tel. 030/246 47 99 60, E-Mail info@schiffskontor.de
www.schiffskontor.de

Kajak- und Kanuverleih KommRum e.V. neu

Der 1980 gegründete Verein „KommRum“ ist im sozialpsychiatrischen Bereich aktiv. Der Kanuverleih ist ein gemeinnütziges Beschäftigungsangebot. Verliehen werden Kajaks und Kanus inklusive Ausrüstung und verbunden mit dem besonderen Angebot, die Boote für eine geplante Tour an die richtigen Orte zu bringen und wieder abzuholen. Der Verleih berät bei der Planung einer Tour oder stellt einen Guide. Angeboten werden auch geführte Touren für ganz Berlin, im Stadtzentrum, Müggelsee, Potsdam oder Grünau, für große oder kleine Gruppen und für Tagesausflüge oder mehrtägige Ausfahrten.
KommRum e.V. Schnackenburgstraße 4, 12159 Berlin-Friedenau, S41, S42, S64 und U9 Bundesplatz, Tel. 030/851 90 25, E-Mail info@kommrum.de
Kajak- und Kanuverleih: Tel. 030/850 787 34, E-Mail boote@kommrum.de
www.bei-anruf-boot.de

Solarboot-Pavillon Köpenick

Die interessante Architektur des Pavillons macht ihn in Verbindung mit dem Café zum idealen Ausflugsziel auch für größere Besuchergruppen. Boote für zwei, acht oder zwölf Personen können hier stunden- oder tageweise gemietet werden. Ein Führerschein ist nicht erforderlich. Von Köpenick aus startet man in das gut ausgebaute Wasserwegenetz im Südosten Berlins. Schilder und Infotafeln ermöglichen eine leichte Orientierung über Anlegestellen und Sehenswürdigkeiten. Die Boote fahren auch wenn Wolken die Sonne verdecken. Angetrieben werden sie dann von Akkus, die an der Solartankstelle mit Sonnenenergie aufgeladen wurden.
Müggelheimer Straße 1d, 12555 Berlin-Köpenick, S3 Köpenick, Tram 68, 62 oder Bus 164 Schloßplatz Köpenick, Tel. 0160/630 99 97, E-Mail pavillon@solarwaterworld.de, Mo-Fr 12-19, während der Sommerferien 10-19 Uhr, Sa + So/Feiertag 10-19 Uhr
www.solarwaterworld.de

Pavillon mit Solarbooten

13Kanus

Vom Kanuverleih aus bricht man auf in die bezaubernde Seenlandschaft rund um den Müggelsee. Verliehen werden Kajaks und Paddelboote, inklusive Schwimmwesten für die Kleinen. Der Kanuverleih berät zur Gestaltung kleiner und großer Touren auf den unzähligen Wasserstraßen und zu Möglichkeiten, am Müggelsee Urlaub zu machen.
Am Küstergarten 18, 12589 Berlin-Rahnsdorf, Bus 161 Grünheider Weg, Tram 61 Rahnsdorf, Tel. 0162/48 50 310, tgl. 9 Uhr bis Sonnenuntergang
www.13kanus.de

Bootsvermietung Berlin Wannsee

In unmittelbarer Nähe des Strandbad Wannsee befindet sich der Bootsverleih der SolarWaterWorld AG. Ausgeliehen werden können hier Tretboote, Ruderboote und kleine Segelboote. Geplant ist auch der Verleih von Solarbooten.
Wannseebadweg 12, 14129 Berlin-Nikolassee, S1 Nikolassee, Bus 218 Wannseebadweg, Tel. 0157/74 24 76 89
tgl. 10-18 Uhr
www.solarwaterworld.de

Solartourist

Als Solartourist unterwegs sein in Berlin können Sie mit der turmfalk Solarbootvermietung. Angeboten werden Touren mit dem Solarboot turmfalk, das bis zu 12 Personen trägt, ein Skipper (Rudergänger) kann mit dazu gebucht werden. Die Rundfahrten können auch auf eigene Faust gestaltete werden. ein anderes Boot ist der Aquakart, ein kleiner Solargleiter für bis zu 3 Personen. Das direkt erreichbare Revier dieser Boote erstreckt sich von der Oberbaumbrücke bis zur Wuhlheide. Wer möchte, bucht eine Stadtführung dazu oder gleich ein Event mit König Friedrich, der erstaunlich viel passendes aus seiner Zeit über die Spree, die Rummelsburger Bucht und seine technischen Errungenschaften, was Wasser, Kanäle, Schifffahrt und Technik angeht, zu berichten hat. Begonnen wird die Fahrt an der Betriebstätte oder einer zugelassenen Einstiegsstelle in der Nähe Ihrer Wunschroute.
Liegeplatz: Gustav-Holzmann-Straße 10, 10317 Berlin-Rummelsburg, S3 Bhf. Rummelsburg, Tram 21 Gustav Holzmann Str., Tel. 030/44 65 341 oder 0173/615 0 555, E-Mail info@solartourist.de
www.solartourist.de

Das Deck der Trumfalk

AHOI OSTKREUZ – rent a kayak

Der kleine Bootsverleih am Rummelsburger See verleiht vornehmlich Kajaks, aber auch andere Gefährte wie Ruderboote, Kanus und Tretboote. Bewusst werden keine Motorboote verliehen.
Damit lässt sich auf dem Rummelsburger See rumpaddeln oder weiter fahren Richtung Oberbaumbrücke bzw. auf dem Landwehrkanal nach Kreuzberg und Neukölln. Karten und Tipps für den Tag auf dem Wasser gibts auch im Verleih.

Ahoi Ostkreuz | rent a kayak
Boot Verleiherei: Paul und Paula Ufer, Zillepromenade, 10317 Berlin, S-Bahn Ostkreuz oder Treptow oder Rummelsburg, Tel. 0179/8888372, E-Mail kontakt@ahoi-ostkreuz.de
http://ahoi-ostkreuz.de

Ahoi

Ahoi Ostkreuz

 

wordpress-api.org - Informationen zum Thema wordpress-api.